Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Studium Master Klangregie

Master Klangregie

Klangregie-0813.jpg

Es gibt in der zeitgenössischen Musik viele Stücke die eine Klangregie benötigen, d.h. die mit elektroakustischen Mitteln, live-Elektronik und/ oder computerbasierter Steuerung realisiert werden müssen. Dabei ist es unumgänglich, dass die Technik von einem musikalisch kompetenten Fachmann bedient wird, der neben technischer Planung und Mischung auch mittels Partiturkenntnisse und kreative Ideen zur Realisierung beiträgt. Der Master „Klangregie“ soll die musikalische und technische Kompetenz zur Planung und Gestaltung entsprechender Projekte neuer Musik vermitteln. Dazu gehören kompositionsbezogene Beschallungen, Erstellen und Abspielen von live-Elektronik sowie die Steuerung und Programmierung der geforderten Abläufe. Das Ziel ist die Realisierung eines Konzerts mit Werken neuer Musik unter Verwendung von elektroakustischen Mitteln (Klangregie im Saal).

Der Master "Klangregie" ist als 4-semestriges Studium konzipiert. Für Absolventen des Bachelor-Studiengangs "Musikübertragung" an der HfM Detmold (oder vergleichbaren Instituten) können allerdings so viele Fächer angerechnet werden, dass sich die Studiendauer auf 2 Semester verkürzt (diese Fächer bzw. Inhalte sind durch ein * gekennzeichnet). An die Anrechnung können Bedingungen geknüpft sein, die u. a. die inhaltliche Ausrichtung auf die Neue Musik betreffen. Dieses wird bei der Eignungsprüfung überprüft.

 

Bewerbungsfristen

Siehe Terminübersicht auf HfM-Website

 

Dokumente

  • Flyer M.Mu. Klangregie | PDF
  • Studienordnung | PDF
  • Prüfungsordnung | PDF
  • Studienplan | PDF

 

Für weitere Informationen, u.a. zu den Zulassungsvoraussetzungen, wenden Sie sich bitte an Prof. Michael Sandner,

E-mail: sandner[at]hfm-detmold.de

 

Artikelaktionen