Brahms-Kla­vier­wett­be­werb 2019

None

In die­sem Jahr soll­te die Tonmeister erst­ma­lig das Fi­na­le des Brahms-Kla­vier­wett­be­werbs, der jähr­lich in den Sä­len der Hoch­schu­le statt­fin­det, li­ve auf You­Tu­be stre­amen: Ein Abend für den Auf­bau. Ein Tag mit Ge­ne­ral­pro­ben für Klang- und Bild­ein­stel­lun­gen. Ein Sonn­tag­abend. Drei Stun­den On-Air.

Be­glei­tet vom Or­che­s­ter des Lan­des­thea­ters, spiel­ten die drei Fi­na­lis­tin­nen je­weils ei­nes der bei­den Kla­vier­kon­zer­te von Jo­han­nes Brahms. Wei­te­re In­for­ma­ti­onen zum Wett­be­werb fin­den sich hier.

Be­reits im Som­mer­se­mes­ter wur­de das Pro­jekt von der Hoch­schu­le an­ge­fragt und vor­be­rei­tet. Auch konn­ten wir un­se­ren lang­jäh­ri­gen Do­zen­ten In­go Schul­ten wie­der fe­der­füh­rend für den Vi­deo­be­reich des Li­ve-Pro­jek­tes ge­win­nen. Span­nend wur­de es dann am Vor­abend der  der Ge­ne­ral­pro­be: Wäh­rend die Mu­sik­mi­schung ja zum Kern­be­reich des Stu­di­ums zähl­te und des­halb oh­ne Pro­ble­me rea­li­siert wer­den konn­te, hat­ten die Stu­die­ren­den, wel­che Ka­me­ra, Schnitt, etc. zu ver­ant­wor­ten hat­ten, kaum Er­fah­rung in die­sem Me­tier. Da half die pro­fes­sio­nel­le Be­treu­ung und An­lei­tung von In­go und die Be­geis­te­rung al­ler führ­te am En­de zu ei­nem tol­len Er­geb­nis in Bild & Ton. Dies­mal lief auch der Stream oh­ne Pro­ble­me und es ge­lang ei­ne wun­der­ba­re Li­ve-Über­tra­gung.

 

Be­tei­lig­te Ton­meis­ter

Ste­fa­nos Io­an­nou – Ton­re­gie
Tets­u­ro Ka­nai. – Ton­re­gie

Do­mi­nik Pra­ger  – Bild­schnitt
Sa­scha Ete­za­zi  – Re­gie­as­sis­tenz 
Se­lim M‘rad – Over­lays

An­ne­ma­rie Hoff­mann  – Ka­me­ra
Co­si­ma Rie­mer – Ka­me­ra
Mal­te Schä­fer – Ka­me­ra
Til­man Das­bach – Ka­me­ra

Bild­re­gie & Edi­tor

In­go Schul­ten

Be­treu­ung

Prof. Mi­cha­el Sand­ner – Pro­jekt­be­treu­ung / Mu­sik­be­treu­ung
Mal­te Heins – tech­ni­scher Sup­port / tech­ni­sche Pro­jekt­pla­nung

 

6. Oktober 2019
Schlagwörter:

Themenverwandte Beiträge

Livestream

Weihnachtskonzert der HfM Detmold

Erst­ma­lig stre­am­ten wir ein Kon­zert li­ve mit Bild und Ton für die Gäs­te des Weih­nachts­mark­tes auf den Markt­platz in Det­mold. So stell­ten wir ein großes Team zu­sam­men, wel­ches die Ton­über­ta­gung so­wie die Bild­über­tra­gung si­cher­stell­ten. Nach Auf­bau, Se­tup und vie­len Pro­ben mit den Künst­lern des Abend ging es dann am 15.12.17 auf „Sen­dung“.