Re­gie 2

Die Re­gie mit der Di­gi­tal­kon­so­le Au­rus (Sta­ge­Tec) wird über­wie­gend für Auf­nah­men klas­si­scher und neu­er Mu­sik ein­ge­setzt. Mit den B & W Nau­ti­lus 802 (5.0 Sur­round), so­wie Geit­hain RL 903 (Ste­reo) sind pro­fes­sio­nel­le Ab­hör­be­din­gun­gen ge­ge­ben. Als Auf­nah­me­raum dient in den meis­ten Fäl­len das be­nach­bar­te Kon­zert­haus der Hoch­schu­le. Die­ses ist über 48 Mi­kro­fon­we­ge mit der Re­gie ver­bun­den. Als DAWs ste­hen wahl­wei­se Py­ra­mix (Mer­ging) oder Se­quo­ia (Ma­gix) zur Ver­fü­gung. Meh­re­re Pe­ri­phe­rie­ge­rä­te er­gän­zen die Mög­lich­kei­ten der di­gi­ta­len Be­ar­bei­tung, u. a. ein Le­xi­con 960 Hall­ge­rät.

Ak­tu­ell be­fin­den wir uns in der Pla­nungs- und Um­set­zungs­pha­se für ei­ne um­fas­sen­de akus­ti­sche wie auch tech­ni­sche Mo­der­ni­sie­rung der Re­gie. Die­se wird im Som­mer 2020 ab­ge­schlos­sen sein.